GRUNDIG VCC 7570

GRUNDIG VCC 7570
7.9

HANDHABUNG

8/10

    SAUGLEISTUNG

    9/10

      AUSSTATTUNG

      8/10

        PREIS/LEISTUNG

        8/10

          KUNDENBEWERTUNGEN

          8/10

            Pros

            • Zubehöraufbewahrung
            • Weiter Tragegriff
            • Staubbehälterentleerung

            Cons

            • Kabelab-/aufwicklung
            • blockierende Staubbehälterklappe

             

            Der beutellose Staubsauger Grundig VCC 7570 im Staubsauger Vergleich

            Beim Staubsauger Kauf greifen immer mehr Menschen zu einem beutellosen Staubsauger wie diesem Grundig VCC 7570. Das hat vor allem einen Grund: beutellose Staubsauger kommen ohne Folgekosten für teure Staubsaugerbeutel aus.

            Wenn dazu noch wie hier der eingebaute HEPA-Filter abwaschbar ist, müssen für das Haushaltsgerät nach der Anschaffung überhaupt keine weiteren Ausgaben mehr einkalkuliert werden. Wie sich der Grundig VCC 7570 neben diesem Kostenvorteil sonst im Staubsauger Vergleich schlägt, alles zu seiner Ausstattung und seiner Saugleistung, haben wir an dieser Stelle zusammengefasst.


            Allgemeines zum Grundig VCC 7570

            Kategorie: beutelloser Staubsauger


            Top-5-Funktionen

            Multi-Zyklon-Technik für beste Reinigungsergebnisse und
            energiesparendes Saugen mit einer maximalen Leistung von nur 750 Watt
            stufenlose Saugkraftregulierung
            einfache, schnelle und hygienische Entleerung des Staubbehälters
            mit HEPA-Filter und 7-Stufen-Filtersystem auch für Allergiker ideal


            Besonderheiten:

            Grundig ist von den Qualitäten und vor allem der Haltbarkeit seines Staubsaugers VCC 7570 offensichtlich überzeugt und gibt für diesen beutellosen Staubsauger eine Garantie von drei Jahren – ein Jahr mehr als sonst bei Staubsaugern üblich.

            Weitere Vorteile, mit denen der Grundig VCC 7570 im Staubsauger Vergleich überzeugen kann

            Hier ist uns vor allem die leichte Handhabung des VCC 7570 aufgefallen, mit der sich der Bodenstaubsauger auch an schwer zugänglichen Stellen immer noch leicht und zielsicher manövrieren lässt. Mit zehn Metern zeigt er einen großzügigen Aktionsradius, wo das Stromkabel deutlich weniger umgesteckt werden muss als bei anderen Staubsaugern.Grundig VCC

            Mit zwei XL-Rädern hinten und zwei Rollen vorn lässt sich der Grundig Staubsauger gut und präzise steuern. Alle Räder laufen sehr leicht und schonen mit ihrer weichen Oberfläche gleichzeitig auch empfindliche Bodenbeläge wie ein hochwertiges Parkett.

            Auf Treppen beispielsweise hilft ein praktischer Tragegriff beim Handling des Saugers.
            Treffen wir dabei statt auf gewöhnlichen Staub einmal auf größere Verschmutzungen, lässt sich die Saugleistung bequem und ohne Bücken direkt am Handgriff anpassen.


            Nachteile

            Weniger gut ist die Kabelaufwicklung gelöst. Sie lässt sich zwar ebenfalls rückenschonend per Fußtaste nutzen, die Aufwicklung selbst hakt dann im Alltag aber doch manches Mal, so dass wir noch per Hand in gebückter Haltung nachhelfen mussten.


            Technische Daten zum Grundig VCC 7570 Staubsauger Vergleich

            Modellbezeichnung: VCC 7570
            Hersteller: Grundig
            Leistung in Watt: bis 750
            Beutel- oder Behältervolumen: 2,7 Liter
            Gewicht: 6 Kilogramm
            Teleskoprohr: 94 Zentimeter lang, aus Metall


            EU-Kennwerte

            Die EU-Kennwerte, die gemäß einer EU-Verordnung seit einigen Jahren eine verpflichtende Angabe für alle Staubsauger darstellen, helfen beim Staubsauger Vergleich oder dem Staubsauger Kauf online. Auf einen Blick geben sie Auskunft zur Lautstärke des Saugers, seinen Reinigungsleistungen oder dem Energieverbrauch pro Jahr.

            Für diese Angabe legt die Verordnung eine knapp 90 Quadratmeter große Fläche zugrunde, die pro Woche knapp eine Stunde gesaugt wird. Anhand dieser Größenordnung lässt sich leicht abschätzen, was der jeweilige Staubsauger – hier im Staubsauger Vergleich der Grundig VCC 7570 – in den eigen vier Wänden an Stromkosten verursachen wird.
            Energieeffizienzklasse: A
            Lautstärke: 73 db(A)
            Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch: 28 kWh
            Staubemissionsklasse: A
            Teppichreinigungsklasse: C
            Hartbodenreinigungsklasse: A


            Oft erhalten wir Nachfragen zu den EU-Kennwerten im Staubsauger Vergleich. Die beziehen sich dann vor allem auf das hier verwendete Klassifizierungssystem von A bis F. Ist eine Grundig VCCEinstufung in der Klasse C, wie hier bei der Teppichreinigung, nicht schon schlecht? Nein.

            Gerade im Bereich Teppichreinigung steckt die EU-Verordnung hohe Maßstäbe ab. Nur wenige Staubsauger Modelle erreichen im Staubsauger Vergleich hier überhaupt die Klassen B oder gar A. Außerdem sind die Unterschiede zwischen den einzelnen Klassen nur marginal.

            Für eine A-Eingruppierung muss der Staubsauger 91 Prozent einer sogenannten Norm-Verschmutzung aufsaugen können. In der Kategorie C sind es immerhin noch gute 83 Prozent. Die Abstufungen zwischen den Klassen A und C sind also verschwindend gering und machen sich im Alltag so gut wie gar nicht mehr bemerkbar.


            Zubehör und Ausstattung beim Grundig VCC 7570 im Staubsauger Vergleich

            Der Grundig VCC 7570 bringt einen HEPA-Filter mit, der beim Staubsaugen für saubere Abluft sorgt, die auch Allergikern oder empfindlichen Personen keinerlei Probleme bereitet. Obwohl der beutellose Grundig Staubsauger sehr kompakt konstruiert ist, trägt er sein komplettes Zubehör immer mit sich.

            Und das kann sich mit Fugendüse, Möbelbürste und Polsterbürste durchaus sehen lassen. Die Bodenbürste hat Grundig, wie es heute im Staubsauger Vergleich üblich ist, als Kombidüse gebaut. Ein Druck mit dem Fuß genügt und schon wechselt die Bodendüse von Hartboden auf Teppich um.


            Unser Fazit zum Grundig VCC 7570

            Der beutellose Staubsauger Grundig VCC 7570 zeigt sich in unserem Staubsauger Vergleich als ein durch die Bank gutes Modell mit hoher Alltagstauglichkeit. Er liefert überzeugende Reinigungsergebnisse auf allen Bodenbelägen ab und schafft mit einem großzügigen Staubbehälter problemlos mehrere Hausarbeitsdurchgänge, bevor wir den GRUNDIG-VCC-7570-3Auffangkasten einmal leeren müssen.

            Auch wenn der Behälter schon gut gefüllt ist, kommt es zu keinerlei Saugkraftverlust. Diese Saugkraft reicht für den gewöhnlichen Alltagsstaub, Tierhaare und auch größere Verschmutzungen absolut aus und hinterlässt überall saubere Flächen. Gut gefällt uns daneben das Handling des Saugers.

            Er ist sehr leichtgängig, wechselt flink die Richtung und bietet mit seinem langen Kabel einen komfortablen Arbeitsradius. Genauso komfortabel ist die Bedienung. Stufenlose Anpassung der Saugkraft und Ein- oder Ausschalten: alles lässt sich bequem und rückenschonend im Stand erledigen.


            Fazit zum Grundig VCC 7570 Staubsauger Vergleich

            Beutellose Staubsauger wie dieser Grundig VCC 7570 aus dem Staubsauger Vergleich liegen voll im Trend. Schon jeder dritte verkaufte Staubsauger ist heute ein beutelloses Modell, weil sich immer mehr Menschen den teuren Nachkauf von Staubsaugerbeuteln sparen wollen.

            Dementsprechend schenken auch Warentester den beutellosen Staubsaugern immer mehr Aufmerksamkeit. Jüngst hat das ETM Testmagazin im Sommer 2016 wieder einen großen Staubsauger Test mit 13 Modellen ohne Beutel gestartet.

            Mit dabei war auch der Grundig VCC 7570 und erhielt im Staubsauger Test eine Wertung von 89,82 Prozent mit der soliden Testnote ‚gut‘ inklusive besonderem Lob für die durchdachte Zubehöraufbewahrung, die leichte Bedienbarkeit und das einfache, hygienische Entleeren seines Staubbehälters.