SIEMENS VSQ8SEN72C Beutelstaubsauger TEST

8.3

HANDHABUNG

8.0/10

SAUGLEISTUNG

8.5/10

AUSSTATTUNG

8.0/10

PREIS/LEISTUNG

8.0/10

KUNDENBEWERTUNGEN

8.8/10

Pros

  • Leise
  • Design
  • Saugergebnis
  • Robuste Verarbeitung

 

Der Bodenstaubsauger Siemens VSQ8SEN72C wartet mit einer guten Bewertung der Stiftung Warentest auf: Mit einer Gesamtnote von 1,8 überzeugte das Gerät 2016 in einem Staubsauger Test, in dem sich die Profitester speziell mit energiesparenden Geräten der neuesten Generation befasst hatten. Das gute Ergebnis hat sich auch in meinem persönlichen Beutelstaubsauger Test bestätigt.

Siemens VSQ8SEN72C: Die Geräteeigenschaften

Der Siemens VSQ8SEN72C ist ein klassischer Bodenstaubsauger mit Beutel. Der Staubsaugerbeutel ist dabei extra groß, sodass ein Wechsel des Beutels nicht allzu oft notwendig wird. Zudem sind die Ersatzbeutel auch nicht exorbitant teuer, sodass sich die Folgekosten bei diesem Gerät in berechenbaren Grenzen halten.


Der „powerSensor“

Das große Beutelvolumen ist natürlich nur dann sinnvoll, wenn der Staubsaugerbeutel auch bis zum Ende benutzt werden kann und nicht etwa schon vorher ausgetauscht werden muss, weil die Saugkraft nachlässt – ein Problem, das mir bei Beutelstaubsaugern und auch in meinem Staubsauger Test leider immer wieder begegnet ist.

Vor dem Saugkraftverlust bei voller werdendem Beutel sorgt beim Siemens VSQ8SEN72C eine Technik mit dem Namen powerSensor. Sie erkennt, wenn sich der Beutel füllt, und passt die Motorleistung entsprechend an. So konnte ich für meinen Beutelstaubsauger Test ohne Leistungsverlust saugen, bis der Staubsaugerbeutel auch wirklich voll war.

Dank HEPA-Filter für Allergiker geeignet

Der Staubsauger verfügt über einen sehr effektiven HEPA-Filter. Dass der auch wirklich seinen Dienst tut, lässt sich nicht zuletzt an der Staubemissionsklasse A ablesen: Die aus dem Staubsauger entweichende Abluft weist nur noch 0,02 Prozent Staubpartikel auf. Das ist in meinem Staubsauger Test ein sehr guter Wert, der das Gerät auch zum Einsatz in Allergiker-Hauhalten qualifiziert.

Mobilität und Aktionsradius

SIEMENS VSQ8SEN72C BEUTELSTAUBSAUGER TESTDer Siemens VSQ8SEN72C fährt auf vier leichtgängigen Rollen und ließ sich im Beutelstaubsauger Test recht gut manövrieren. Das Stromkabel ist erfreulich lang: Zusammen mit dem Schlauch und dem ausziehbaren Teleskop-Saugrohr ergibt sich ein Aktionsradius von rund zwölf Metern. Damit lässt sich auch ein größerer Raum ohne ständigen Steckdosen-Wechsel komfortabel saugen.


Die „softBumper Protection“

Sehr gut gefallen hat mir im Staubsauger Test ein Detail mit Namen softBumper Protection: Es handelt sich um einen rund um das Gerät herum laufenden Schutz, der die Möbel vor Schäden bewahrt, sollte das Gerät doch einmal gegen Tisch oder Schrank rumpeln. Außerdem schützt dieses kleine Extra auch die Wände vor den gefürchteten schwarzen Streifen, die entstehen, wenn ein Staubsauger dagegen fährt.


Vorteile

seltener Beutelwechsel durch großes Beutelvolumen und powerSensor Technology
leistungsstarker HEPA-Filter
großer Aktionsradius
Schutz von Möbeln und Wänden durch softBumper Protection
sehr energieeffizient


Nachteile

Nicht ganz flüsterleise
Bodenreinigungsklassen nur im guten Mittelfeld
Keine Filterverstopfungsanzeige


Technische Daten

Modelbezeichnung: VSQ8SEN72CSIEMENS VSQ8SEN72C
Hersteller: Siemens
Leistung: 650 Watt
Fassungsvermögen: 4 Liter
Gerätegewicht (ohne Saugzubehör außerhalb des Gerätekörpers): 6,1 Kilogramm
Gesamtgewicht: 9,5 Kilogramm
Abmessungen: 27,5 x 32 x 48 Zentimeter
Teleskoprohr: vorhanden
automatischer Kabeleinzug: vorhanden
Parkhilfe: vorhanden
Filterverstopfungsanzeige: keine


Kennwerte des EU-Energielabels

Energieeffizienzklasse: A
Lautstärke: 72 Dezibel
Durchschnittlicher jährlicher Energieverbrauch: 28 Kilowattstunden
Staubemissionsklasse: A
Teppichreinigungsklasse: C
Hartbodenreinigungsklasse: C

Überzeugen kann der Siemens VSQ8SEN72C insbesondere durch die Energieeffizienzklasse A. Für diesen sehr guten Wert sorgt eine Technologie namens quattroPower. Bezeichnet werden damit Optimierungen im Bereich von Düsen, Dichtungen, Staubbeutel und Motor sowie ein durchdachtes, effektives Zusammenspiel dieser vier Elemente.

Bei der Lautstärke sowie den Reinigungsklassen liegt das Siemens-Gerät „nur“ im guten Mittelfeld. Mein persönlicher Bodenstaubsauger Test hat jedoch ergeben, dass alltägliche Anforderungen gut bewältigt werden und auch der Geräuschpegel keineswegs unerträglich ist.


Das Zubehör

Neben der klassischen Rollendüse, die sich per Fuß auch um einen Borstenkranz ergänzen lässt, bringt der Siemens VSQ8SEN72C noch folgendes Zubehör mit:

eine spezielle Hartbodendüse: Diese Düse läuft auf zwei Rollen und zeichnet sich durch besonders weiche Borsten aus. So ist sichergestellt, dass diese Düse nicht nur auf Fliesen, sonSIEMENS VSQ8SEN72C dern auch auf etwas empfindlicheren Böden wie etwa Parkett ohne Angst vor Schäden eingesetzt werden kann.

Eine Fugendüse: Die schlanke Spezialdüse holt Staub und Schmutz auch noch aus dem hintersten Winkel.

eine XXL-Polsterdüse: Die Düse zum Absaugen von Möbeln und Gardinen ist beim Siemens VSQ8SEN72C extra groß ausgefallen. Damit eignet sie sich insbesondere zur Aufnahme von Tierhaaren auf Polstermöbeln.

Die Spezial-Düsen sind im Gerät selbst untergebracht; das erspart einem ein langes Suchen in den diversen Schubladen. Das unproblematische Stecksystem erfordert keinen großen Kraftaufwand und ermöglichte in unserem Bodenstaubsauger Test einen mühelosen Düsenwechsel innerhalb von Sekunden.


Fazit für den Staubsauger Test

Der Siemens VSQ8SEN72C gehört eindeutig zu den empfehlenswerten Geräten im Beutelstaubsauger Test. Die Folgekosten, die Beutelstaubsauger wegen des ständigen Nachkaufs von Beuteln mit sich bringen, wurden durch große Staubsaugerbeutel und ganz besonders die powerSensor-Technologie minimiert, sodass auch der etwas höhere Anschaffungspreis gerechtfertigt ist.

Weiteres Einsparpotenzial verspricht die sehr gute Energieeffizienz des Geräts. Ein ausgesprochen leistungsstarker, allergikerfreundlicher HEPA-Filter rundet das überzeugende Gesamtangebot ab.